Lernen

Die Adolph-Diesterweg-Schule ist ein Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt Lernen im Leipziger Osten.

Unterricht

  • Unterrichtszeiten

Der Unterricht findet täglich in der Zeit von 8:00 Uhr bis 14:45 Uhr statt. Die Zusammenfassung der 1. und 2. Stunde zu einem Block trägt zur Rhythmisierung und Individualisierung des Tagesablaufs bei.

  • Unterrichtsfächer

Neben den Kernfächern Deutsch und Mathematik erweitert der Fachunterricht entsprechend der Stundentafel den Stundenplan der Schülerinnen und Schüler. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf den praktischen Tätigkeiten im Rahmen des Arbeitslehre- und Hauswirtschaftsunterrichtes, sowie auf der Entwicklung von digitalen Kompetenzen.

  • Förderunterricht

Fachbegleitend erhalten die Schülerinnen und Schüler sonderpädagogische Förderung und DAZ-Unterricht im Gruppenverband.

Schule als gewalt- und suchtfreie Zone

Wir wollen sozial miteinander leben und lernen. Um das zu erreichen findet neben vielen anderen Maßnahmen jährlich unsere Projektwoche zum Thema „Schule als gewalt- und suchtfreie Zone“ statt.

Inhaltliche Schwerpunkte dieser Projektwochen bilden:

  • die Förderung eines gewaltfreien Miteinanders
  • der Ausbau eines Rechtsempfindens
  • die Entwicklung von Respekt und Achtung gegenüber Mitmenschen, sowie deren Eigentum

Ganztagsangebote

Neben dem regulären Unterricht bieten wir Aktivitäten an unserer Schule an, aus denen die Schülerinnen und Schüler wählen können.

Unsere Angebote im Schuljahr 2022/ 2023 sind:​

  • Sport & Gesundheit
    • Fußballtraining, Selbstverteidigung, Fitness, gesunde Ernährung
  • Hobby & Kreativ
    • Kerzenwerkstatt, Töpferkurs und Nähatelier
  • Technik & Computer
    • Schülerwebsite
  • Musik & Tanz
    • Schulchor und Percussion
  • Schülerfirma
    • Schülercafé

Schulsozialarbeit

Wir unterstützen bei schulischen oder persönlichen Fragen, Wünschen und Anliegen. Als Team sind wir mit folgenden Angeboten für Sie ansprechbar:

Beratung und Einzelfallhilfe unter Beachtung von Datenschutz und Schweigepflicht

Vermittlung weiterführender Hilfen

Elternarbeit

Sozialpädagogische Gruppenarbeit

Durchführung von Präventionsprojekten

Netzwerkarbeit mit Kooperationspartnern innerhalb und außerhalb der Schule

Die Angebote der Schulsozialarbeit richten sich an alle Schüler:innen, Personensorgeberechtigten und Lehrer:innen der Adolph-Diesterweg-Schule.

Erreichbarkeit:

Zimmer: 204, Mo.–Do. von 7:30–14:00 Uhr
individuelle Terminvereinbarung nach Absprache möglich

Ansprechpartner:

Sebastian Dannheim & Mayra Téllez 

Berufliche Orientierung

Zur Entwicklung der gesellschaftlichen Teilhabe stellt die Berufsorientierung einen zentralen Baustein unserer Arbeit dar. Bereits von der ersten Klasse an werden Kompetenzen erworben, die die Schülerinnen und Schüler befähigen sollen, eine erfolgreiche berufliche Laufbahn zu nehmen.
Inhalte der Berufsorientierung:
  • Berufliche Tätigkeiten kennen lernen
  • Berufliche Frühorientierung ab Klasse 5
  • Praktisches Arbeiten im Schulgarten, Werkunterricht und Hauswirtschaftsunterricht 
(ab Klasse 5)
  • Erlernen von Regeln und Normen im gemeinsamen Handeln
  • Arbeit mit dem Berufswahlpass
  • Fachübergreifender Unterricht
  • Erstellung einer Lebenspraktisch Orientierten Komplexen Leistung
  • Einblick in die Berufs- und Arbeitswelt durch Praktika
  • Schnuppertage im BSZ 12
  • Werkstatttage im ZAW

Unterstützt werden unsere Schülerinnen und Schüler bei der Berufsorientierung von unseren BerufseinstiegsbegleiterInnen